Tag-Archive for ◊ Pflanzenschutzmittel ◊

Author: bonario
• Montag, Mai 10th, 2010

Der Anbau die Zucht und die Vermehrung von Kulturpflanzen führt uns weit zurück in der Entwicklung der Menschheit. Ohne den gezielten Anbau von Kulturpflanzen wäre eine so erfolgreiche kulturelle und arbeitsteilende Entwicklung des Menschen nicht möglich gewesen.

Einerseits benötigt der Mensch Nahrungsmittel andererseits benötigt er ein harmonisches Umfeld um sich vom Stress des hecktischen alltags zu erholen. Um die Nahrungsgrundlage zu sichern entwickelten sich im Laufe der Zeit verschiedene Fachbereiche heraus. Dazu gehört der Ackerbau im speziellen die Futtermittelproduktion als Nahrungsgrundlage der Tierproduktion, der Obst und Gemüseanbau der Weinbau und vieles mehr. Die pflanzliche Produktion oder auch agrar Produktion ist kein Selbstläufer. Überall auf der Welt bedrohen pilzliche, tierische aber auch parasitäre Krankheitserreger und Schädlinge unsere Ernte. Aus diesem Grund werden gezielt Pflanzenschutzmittel entwickelt und eingesetzt. Wichtige Hersteller von Pflanzenschutzmitteln sind so zum Beispiel:

Neudorf Pflanzenschutz, Celaflor Pflanzenschutz, Compo Pflanzenschutz, Bayer Pflanzenschutz, BASF Pflanzenschutz, Syngenta Pflanzenschutz und viele mehr.

Alle diese Hersteller und Vertreiber beschäftigen sich in der Forschung mit verschiedenen Bereichen des Pflanzenschutzes.

Dazu gehören fungizide Pflanzenschutzmittel, Herbizide Pflanzenschutzmittel, insektizide Pflanzenschutzmittel, Molluskizide Pflanzenschutzmittel, akarizide Pflanzenschutzmittel um auch hier einige zu nennen.

Wichtig für den ordnungsgemäßen Umgang mit Pflanzenschutzmittel für den Profibereich ist ein Sachkundenachweis Pflanzenschutz. Es dürfen nur Pflanzenschutzmittel angewendet werden die eine Zulassung in Deutschland besitzen.

Wichtige Stichwörter bei der Suche nach Pflanzenschutzmittel sind, Pflanzenschutzmittel, Pflanzenschutz, Pflanzenschutzmittel kaufen, Online Shop Pflanzenschutzmittel, Online kaufen, Lizetan, unkrautfrei, Unkrautvernichter, Insektizide Banvel, Unkrautbekämpfung, Unkrautvernichter, Finalsan, Finalsan Unkrautfrei plus, Schneckenkorn, www.kas-stralsund.de, Schneckenbekämpfung, Kulturen Agri Services, Alle diese als Beispiel genannten Wörter oder Wortgruppen helfen mit das richtige Produkt zu finden. Online Shop oder Online Shoppen bzw. Online kaufen ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden.

Auch der Hobbygärtner oder auch Laubenpieper möchte es in seiner Laubenlandparzelle schön haben. Der  Haus aber auch der Erholung oder Nutzgarten wird immer mehr zum Domizil für uns Menschen. Wie entspannend ist es nach getaner Arbeit oder im Urlaub sich im Garten zu erholen. Dabei kann man sich entspannt der Gartenarbeit widmen. Aber selbst diese schöne Idylle ist kein Selbstläufer. Jeder Garten verlangt im Laufe des Jahres das man sich um Ihn kümmert. Pflanzenpflege, Schädlingsbekämpfung, Blumen gießen, Rasenpflege, Grasneuansaat, Dünung und vieles mehr sind wichtig um einen üppigen Pflanzenwuchs zu gewährleisten.

Order online roślin,    Order online roślin,    Order online roślin,   Order online roślin

Online Shop   www.kas-stralsund.de

Author: admin
• Donnerstag, April 16th, 2009

Manna Eisendünger

 

Eisen-3-sulfat nicht zugelassen

Jetzt ist Zeit für die Rasendüngung. Dabei sollte man folgendes beachten.  Eine Moosverdrängung in der Rasenfläche ist nur mit zugelassen Pflanzenschutzprodukten erlaubt.  Solche Mittel werden in langwierigen Zulassungsverfahren geprüft, um einen Schaden an der Rasenfläche zu vermeiden.

Eisen-2-sulfat bzw. Eisen-3-sulfat wirken sowohl als Moos verdränger, als auch als Dünger für den Rasen.

Manna Eisendünger 10kg ist ein solches Produkt mit Eisen-2-sulfat in wasserlöslicher Form. 10 kg reichen für eine Rasenfläche von 400 Quadratmetern.

Bisher veröffentliche Meldungen, Eisen-2-sulfat würde den Rasenwuchs beeinträchtigen, stimmen nicht.
Richtig ist: Die Ausbringung von Eisensalzen kann den pH-Wert des Bodens senken. Hauptsächlich auf günstigen Standorten.  Daher sollte man evtl. eine Kalkung vornehmen.

Durch die Reaktion des Eisen-2-sulfat mit der Feuchtigkeit beginnt das Eisen zu “rosten”, es entsteht Eisen-3-sulfat.
Das Eisen-3-sulfat wirkt schwächer gegen Moos. Daher werden seit Ende 2007 keine Produkte mit Eisen-3-sulfat mehr zugelassen.

Da es sich um ein Düngemittel handelt, sagt man auch nicht mehr Moosvernichter, sondern Moosverdränger.

Author: admin
• Donnerstag, Januar 29th, 2009

Pflanzen können genau wie wir Menschen erkranken oder in ihrer Entwicklung gestört werden. Schadorganismen, ungünstige Witterungseinflüsse, falsche oder mangelhafte Nähstoffversorgung und falsche Anbautechniken begünstigen dies in unterschiedlicher Weise. Wild wachsende Pflanzen – in Kulturpflanzenbeständen im allgemeinen als Unkraut bezeichnet – können die Kulturpflanze in ihrem Lebensraum beeinträchtigen. Die meisten von uns haben beim Thema Pflanzenschutz immer gleich den Mann mit der Giftspritze als Bild im Kopf. Tatsache ist aber, dass nicht einmal 5% der chemischen Pflanzenschutzmittel als giftig eingestuft werden.
Wer also wirkungsvollen Pflanzenschutz betreiben will, muss die Schadursachen kennen, um gezielt gegen diese vorgehen zu können.
Es wird grundsätzlich zwischen parasitären und nichtparasitären Schadursachen unterschieden.

nichtparasitäre Schadursachen:
• Witterungseinflüsse wie Kälte, Frost, Hitze, Nässe, Trockenheit, Hagel , Sturm
• ungünstige Bodenbeschaffenheit wie Verdichtung, mangelnde Durchlüftung, Bodenreaktion (sauer, basisch)
• unachtsamer Umgang mit Maschinen und Geräten kann zur Verletzung der Pflanze führen und so Öffnungen für Krankheitserreger schaffen
• Nährstoffmangel, aber auch Nährstoffüberversorgung gehören ebenso dazu

parasitäre Schadursachen:
• Konkurrenzpflanzen Unkräuter und Ungräser
• Pilze
• tierische Schädlinge wie Insekten, Nematoden, Milben, Schnecken, Säugetiere, Vögel
• Bakterien
• Vieren

Pflanzenschutz ist also immer eine Kombination unterschiedlicher vorbeugender und bekämpfender Maßnahmen, um Kulturpflanzen und Pflanzenerzeugnisse vor parasitären und nicht parasitären Einflüssen zu schützen.

Damit ist die Diskussion eröffnet und wir bitten, um eine rege Beteiligung.  ;o)